Aktuelles


10.05.2019

Kinder im Einsatz für Umwelt und Natur

terre des hommes ist es gelungen, die UN und Politiker für eine weltweite Konsultation zu gewinnen
© Florian Kopp, terre des homes

Kinder, die sich für Umweltschutz in ihren Gemeinden einsetzen, berichten hier über ihre Arbeit, ihre Erfolge und Probleme. Der UN Sonderberichterstatter für Umweltrechte David Boyd, Politiker und Regierungsvertreter vieler Länder hören die Kinder an. Ziel des Prozesses ist, aus den Erfahrungen der Kinder zu lernen und für eine bessere Unterstützung ihres Einsatzes zu sorgen. Start der weltweiten Konsultation war jetzt im Mai in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá.

Yefferson Rojas vom Jugendkollektiv Cosajuca aus Kolumbien etwa berichtete, wie seine Gruppe ein öffentliches Referendum erreicht hat. Die Menschen im Bezirk Tolima konnten abstimmen: Wollen sie einer großen Bergbaufirma erlauben, auf ihrem Land Gold zu schürfen? Die Bürger Tolimas sagten Nein, das Großprojekt ist gestoppt.

Kinder und Jugendliche streiten engagiert für den Schutz der Natur: Kolumbianische Kinder verklagten ihre Regierung und bekamen Recht. Der Andenstaat muss die Abholzung des Regenwaldes stoppen. Kinder aus Brasilien und Peru berichteten über ihren Einsatz gegen die Verseuchung von Land und Flüssen durch Gifte aus der Industrie, wie zum Beispiel durch den Bruch eines Staudammes in Brasilien im Januar dieses Jahres. »Klar war auch, dass die Leidenschaft und der Einsatz der Kinder auf heftige und zum Teil gewalttätige Gegenwehr aus Industrie und Agrarlobby treffen. Deshalb muss Politik Kinder ermutigen und ein sicheres Umfeld schaffen, damit sie ihre Rechte wahrnehmen können«, sagte Jonas Schubert, terre des hommes Experte für das Recht des Kindes auf eine gesunde Umwelt.

Weitere Konsultationen mit dem UN-Sonderberichterstatter organisiert terre des hommes in Südostasien, Afrika, Südasien und Europa. Daran anschließend werden UN und Kinder- und Umweltorganisationen Empfehlungen für ein Handlungsprogramm abgeben, damit Regierungen das Recht der Kinder auf eine gesunde Umwelt umsetzen.

Autor:
terre des hommes
Quelle:
Kategorie:
Fridays for Future Klimawandel und Umweltrisiken Recht auf eine gesunde Umwelt Aktuelles terre des hommes Deutschland e.V.