Bibliothek


Unmasking the Impact of COVID-19 on Asia’s Most Vulnerable Children

| World Vision | 2020
Unmasking the Impact of COVID-19 on Asia’s Most Vulnerable Children

Im Rahmen einer neuen Untersuchung mit dem Titel „Demaskierung der Auswirkungen von COVID-19 auf die schwächsten Kinder Asiens“ (Unmasking the impact of COVID-19 on Asia’s Most Vulnerable Children) wurden mehr als 26.000 Personen in 335 Gemeinden in neun asiatischen Ländern befragt (Bangladesch, Kambodscha, Indien, Indonesien, Mongolei, Myanmar, Nepal, Philippinen, Sri Lanka). Der Report verdeutlicht, dass der Lebensunterhalt von mehr als 60% der Eltern oder Betreuer vollständig oder schwer von der COVID-19-Pandemie betroffen ist. Am schlimmsten trifft es die Familien der Tagelöhner, die die größte Gruppe der Arbeitenden in asiatischen Volkswirtschaften ausmacht. Der Verlust der Lebensgrundlagen, der durch die Sperrmaßnahmen der Regierung entstanden ist, ist für die Armen auf dem Land und in der Stadt zur größten Sorge geworden. Etwa 85% der städtischen Eltern oder Erziehungsberechtigten haben in den vergangenen Wochen über den Verlust von Arbeitsplätzen oder Einkommenseinbußen berichtet.

Kategorie:
Ernährungssicherung Gesundheit Wirtschaft und Beschäftigung Home Monitoring Recht auf Förderung Recht auf Gesundheit Recht auf Schutz World Vision Deutschland e.V.
Sprache:
English
Seitenzahl:
40
Copyright:
World Vision

Download